1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Unfall in Hilden: Zeigten zwei Ampeln gleichzeitig Grün?

Aus dem Polizeibericht : Unfall: Zeigten zwei Ampeln gleichzeitig Grün?

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von rund 15.000 Euro. Dies ist die Bilanz eines Unfalles, der sich Mittwochnachmittag in Hilden im Bereich der Kreuzung Baustraße/Am Lindenplatz ereignete.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 59-jährige Mettmannerin mit ihrem Peugeot die Lindenstraße in Richtung Am Lindenplatz. Zur selben Zeit fuhr ein 54 Jahre alter Hildener mit seinem Audi von der Richrather Straße aus kommend in die Baustraße, um dort weiter in Richtung Grünstraße zu fahren. Beide passierten zeitgleich den Kreuzungsbereich Baustraße/Am Lindenplatz, sodass es zum Zusammenstoß kam. Nach Angaben des Hildeners sowie weiterer Zeugen, ist der 54-jährige bei Grünlicht in die Kreuzung gefahren. Die Mettmannerin gibt ebenfalls an, bei Grün gefahren zu sein. Polizeibeamte stellten bei der Unfallaufnahme aber fest, dass die Ampeln an der Kreuzung ordnungsgemäß funktionierten.