Unfall in Hilden: 16-jähriger Rollerfahrer bei Kollision schwer verletzt

Unfall in Hilden : 16-jähriger Rollerfahrer bei Kollision schwer verletzt

Ein 16-Jähriger ist bei einem Unfall am Montagabend in Hilden schwer verletzt worden. Er war auf seinem Roller unterwegs, als er mit einem Auto zusammenstieß.

Der 46 Jahre alte Autofahrer fuhr laut Polizei gegen 22.45 Uhr auf der Walder Straße. Als er nach links abbiegen wollte, übersah er offenbar den 16-Jährigen, der ihm auf seinem Roller entgegen kam.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der Rollerfahrer auf den Boden geschleudert. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus in Solingen gebracht.

Die Walder Straße war für etwa 40 Minuten gesperrt.

(lsa)