1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Unbekannter raubt Frau in Hilden eine hochwertige Sonnenbrille

Aus dem Polizeibericht : Unbekannter raubt Frau in Hilden eine teure Sonnenbrille

Eine 54-jährige Hildenerin ist am Montagabend beraubt worden. Der Täter flüchtete mit einer hochwertigen Sonnenbrille. Jetzt hoffen die Ermittler auf Hinweise möglicher Zeugen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die Frau mit ihrem Fahrrad auf der Rückfahrt von Düsseldorf nach Hilden. Gegen 19.30 Uhr machte sie auf einer Bank am Weg zwischen dem Garather Mühlenbach und der Richrather Straße eine kurze Pause. Hier näherte sich ihr ein Mann auf einem Fahrrad, der die Frau zunächst verbal bedrohte und sie zur Herausgabe ihrer „Ray Ban“-Sonnenbrille im Wert von einigen hundert Euro aufforderte.

Die Hildenerin kam der Aufforderung nach, woraufhin der Mann die Sonnenbrille ergriff und mit seinem Rad in Richtung Karnaper Straße davoneilte. Die 54-Jährige fuhr daraufhin zur Polizeiwache nach Hilden, wo sie den Vorfall zur Anzeige brachte. Die Polizei leitete zwar umgehend eine Fahndung nach dem Täter ein, konnte im Umfeld jedoch keine verdächtige Person mehr antreffen.

Den unbekannten Räuber hat das Opfer wie folgt beschrieben: männlich, etwa 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, von kräftiger, muskulöser Statur. Der Täter trug  einen schwarzen Kapuzenpullover sowie eine dunkle Hose. Der Mann hatte ein „südländisches Erscheinungsbild“ und sprach „gebrochenes“ Deutsch. Unterwegs war der Räuber auf einem dunklen Mountainbike.

  • Haben Betrüger bei ihrem Anruf erst
    Kriminalität : Hildenerin (79) blockt „Microsoft“-Betrüger
  • Die Polizei fragt: „Wer kennt diesen
    Tätersuche in Mönchengladbach : Polizei fahndet mit Foto nach Supermarkt-Räuber
  • Hilden trödelt: Brigitte Sens bietet alte
    Dezentraler Trödelmarkt : „Hilden trödelt“ sorgt für viel gute Laune

Die Polizei fragt jetzt: Wer hat den Vorfall möglicherweise beobachtet oder kann sonstige Angaben zu dem Täter machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.

(dts)