1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Unbekannte sprengen Zigaretten-Automat in Hilden

Hilden : Unbekannte sprengen Zigaretten-Automat

Einen Schaden von mehreren tausend Euro haben unbekannte Täter am frühen Donnerstagmorgen an der Straße Kalstert verursacht. Dort wurde ein Zigarettenautomat gesprengt, wie die Polizei am Freitag mitteilt.

Bargeld wurde entwendet. Mehrere Anwohner waren gegen 3 Uhr von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden. An der Straße Kalstert/Einmündung Noldeweg bemerkten sie dann den zerstörten Automaten und alarmierten die Polizei. Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen blieb diese ohne Erfolg. Zeugen berichten, in Tatortnähe drei dunkelgekleidete Personen gesehen zu haben, die auf E-Bikes unterwegs gewesen sein sollen und Sturmhauben getragen haben. Eines der E-Bikes soll schwarz gewesen sein und orangefarbene Akzente gehabt haben. Eine der drei Personen trug einen Rucksack. Das Trio fuhr in Richtung Ohligser Straße davon.

Die Polizei bittet nun um Hinweise unter Tel. 02103 898-6410.