Überfall in Hilden: 87-Jährige niedergeschlagen

Hilden: Unbekannter schlägt alte Dame nieder und raubt Kette

 Eine 87-jährige Hildenerin ist am Samstag Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Wie die Polizei mitteilte, befand sich die alte Dame gegen 14.30 Uhr auf dem Heimweg zu ihrer Wohnung an der Klotzstraße, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde.

Der Täter folgte ihr bis zur Wohnungstür und versetzte der Seniorin dort mindestens einen Schlag gegen den Hinterkopf. Die Frau sei daraufhin zu Boden gestürzt und habe sich an den Beinen verletzt. Passanten kümmerten sich bis zum Eintreffen der Polizei und eines Rettungswagens  um die geschockte Rentnerin. Der Täter hatte der Frau Schmuckstücke vom Hals gerissen. Die Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg.  Die Hildenerin verblieb im Krankenhaus.

(-dts)