1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Tier Der Woche: Tapsi liebt die Ruhe

Tier Der Woche : Tapsi liebt die Ruhe

Sie schleichen sich auf leisen Pfoten in unsere Herzen, bringen uns mit ihren Kapriolen zum Lachen, warten auf uns geduldig, wenn wir heimkommen. Sie sind Ruhepol, enttäuschen uns nie und sind immer ehrlich. Tapsi ist so ein Wesen. Ungefähr auf acht Jahre schätzt man das Katzenmädchen. Obdachlos war sie. Sie freute sich über das warme Plätzchen im Hildener Tierheim, über die netten Menschen dort und darüber, sich endlich ihr Bäuchlein vollschlagen zu dürfen. Tapsi ist die ideale Kandidatin für Katzen-Anfänger. Sie wünscht sich nur etwas Ruhe, keine anderen Samtpfoten, ein Fenster, wo sie hinausschauen kann, eine Portion Freigang oder einen schönen gesicherten Balkon.

Im Katzenzimmer des Tierheims sitzt sie auf der oberen Etage, hat alles im Blick und ihre Ruhe. Tapsi ist eine ganz liebe Samtpfote, umgänglich, bescheiden, lebt sich schnell ein und findet die Menschen super. Und das Schmusen kommt auch nicht zu kurz. Falls ihr etwas mal zu viel wird, dann gibt sie ein Signal. Das geht so - sie schmeißt ein Pfötchen elegant in die Luft. Da weiß Mensch Bescheid. So einfach ist das bei Tapsi. nea

(nea)