Politik in Hilden Fünfstellige Kosten für eine dreistellige Zuschauerzahl

Hilden · An diesem Angebot scheiden sich die Geister: Das Rats-TV verschafft Interessierten einen einfachen Zugang zur Lokalpolitik, doch die Kosten sind hoch. Zu hoch angesichts der Haushaltslage?

Kostet 15.000 Euro pro Jahr: Hilden überträgt Ratssitzungen als Livestream.

Kostet 15.000 Euro pro Jahr: Hilden überträgt Ratssitzungen als Livestream.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Kann sich Hilden die Liveübertragungen von Ratssitzungen in Zeiten knapper Kassen überhaupt noch leisten? Über diese Frage wurde in den vergangenen Tagen und Wochen im Hauptausschuss und im Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen diskutiert. Aus Sicht der CDU könnte das Rats-TV abgeschafft werden, denn das Angebot werde von zu wenigen Menschen genutzt.