1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Starke Frauen sind in Hilden zu sehen, zu hören und zu lesen

Weltfrauentag in Hilden : Starke Frauen zu sehen, zu hören und zu lesen

Die Stadt beteiligt sich mit Aktionen am Weltfrauentag am Montag, 8. März. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: Frauen sichtbar machen. Ein Überblick.

Statements „Frauen in Führung - Erreichen von Gleichberechtigung in einer Covid-19-Welt“ – 17 Frauen in Führungspositionen aus Hilden stellen sich mit einem kurzen Statement vor. Die Stadt spielt die Statements am Montag ab etwa 8 Uhr auf ihrer Facebookseite aus: www.facebook.com/stadtportal.hilden

Podcast Im vergangenen Jahr beteiligte sich das Jugendparlament bereits mit spannenden Lesetipps für Mädchen und Frauen am Internationalen Frauentag. Auch in diesem Jahr greifen die Jugendparlamentarierinnen das Thema auf. Die Gleichstellungsbeauftragte stellt sich den 20 Fragen des Jugendparlamentes. Link zum Nachhören unter https://www.facebook.com/jugendparlament.hilden/ zu hören.

Literatur Mit Büchern von oder über Frauen befüllt die Verwaltung am Montag die Bücherschränke in der Stadt. Dazu gibt es ein kleines Comic-Heft zum Frauentag.

Ausstellung Vom 8. bis 15. Mai. findet die Freiluftausstellung „20 Portraits inspirierender Frauen“ auf dem Ellen-Wiederhold-Platz statt. Diese Ausstellung zeigt Geschichten und Fotos von Frauen weltweit. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, sich in einer Videokonferenz über das Thema Sichtbarkeit von Frauen in Medien auszutauschen.

Kino Auftaktfilm des neuen Frauenkinoprogramms in Hilden wird der Dokumentarfilm „Woman“ sein. „Das weltweite Projekt WOMAN bietet zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern einen Ort für ihre Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen“, so der Filmverleih. Wer seine Vorfreude steigern möchte, schaut sich den Trailer zum Film vorab an. In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten, Nicole Krengel, aus Haan und den Lux-Lichtspielen in Hilden. Start: sobald Kinobesuche wieder möglich sind jeden 2. Mittwoch alle zwei Monate um 19.30 Uhr in den Lux-Lichtspielen Hilden.Eintritt 7,50 Euro (inkl. Willkommensgetränk sowie Infomaterial der Gleichstellungsbeauftragten von Hilden und Haan.

Sprechstunde Die Frauenberatungsstelle des SKFM Mettmann bietet im Büro der Gleichstellungsbeauftragten ab sofort eine Sprechstunde an. Alle frauenrelevanten Themen können dort angesprochen werden. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten unter Telefon 02104 1410-232. Termin: Jeden 2. Mittwoch im Monat von 8:30 bis 10:30 Uhr, Bürgerhaus, Mittelstraße 40, 3. Etage, Raum 35.