Leitungstrassen in Hilden werden abgelaufen Stadtwerke suchen nach Gaslecks

Hilden · Mitarbeiter „schnüffeln“ mit Spezialgeräten nach undichten Rohren. Werden Schäden am Rohrnetz entdeckt, gibt es, je nach Ausmaß, eine Sanierung bis spätestens Herbst.

 Diese Geräte können winzigste Gasmengen feststellen.

Diese Geräte können winzigste Gasmengen feststellen.

Foto: stadtwerke hilden

Ab Anfang Mai gehen die Spezialisten in Sachen Gasgeruch wieder auf Tour durch Hilden. Zu Fuß laufen die Kontrolleure im Auftrag der Stadtwerke Hilden mit speziellen Spürgeräten das gesamte Erdgas-Hochdrucknetz von etwa 40 Kilometern Länge ab. Zusätzlich suchen sie jedes Jahr auf einem Viertel der Hildener Niederdruckleitungen nach feinsten Gasaustritten. In diesem Jahr wird der Hildener Norden zur Gasnetzkontrolle mit den Messgeräten abgeschritten. Das betrifft den Bereich zwischen Hülsenstraße und Ellerstraße im Westen sowie Hoffeldstraße und Hochdahler Straße im Osten. Alle Strecken zusammen ergeben eine Länge von insgesamt 97 Kilometern, die zu Fuß zurückgelegt werden müssen.

Diese jährliche Routine-Untersuchung ist wichtig für die Versorgungssicherheit im Hildener Erdgasnetz, erklärt Stadtwerke-Sprecherin Sabine Müller. Für die Untersuchung müsse der Boden trocken sein. Je nach Wetterlage erstreckt sich der Zeitraum voraussichtlich bis Ende Juni. Für die komplette Untersuchung der Gasleitungen bis zum Hausanschluss von außen müssen auch Privatgrundstücke betreten werden. Die Stadtwerke Hilden bitten die Anwohner, den Mitarbeitern den Zugang zu ermöglichen. Unter der Telefonnummer 02103 795-555 geben sie Auskunft.

„In der Regel werden sehr wenige undichte Stellen geortet, denn das Netz der Stadtwerke Hilden ist gut gepflegt. Aufgespürte Lecks werden in Kategorien eingeteilt und entweder kurzfristig oder bis zum Herbst behoben“, so Müller weiter. Die Gasrohrnetzüberprüfung wird in Zusammenarbeit mit der Netzgesellschaft Düsseldorf durchgeführt. Die speziell geschulten Mitarbeiter können sich durch den Dienstausweis der Netzgesellschaft sowie ein Berechtigungsschreiben der Stadtwerke Hilden ausweisen.

(tobi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort