1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

"Stadtguthaben" in Hilden bei vielen Händlern einlösbar

Einzelhandel in Hilden : „Stadtguthaben“ bei vielen Händlern einlösbar

Die Geschenkgutschein-Karte wird am 21. Mai für 20 Euro verkauft, aufgeladen sind aber 25 Euro. Die Verkaufsaktion am Samstag soll die Karte bekannter machen.

Die Hildener Einzelhändler und das Stadtmarketing wollen den lokalen Geschenkgutschein „Stadtguthaben“ bekannter machen. Den gibt es zwar mittlerweile seit zwei Jahren, er ist aber auch durch die Corona-Pandemie geschuldet wenig bekannt.

Durch intensive Akquisitionsbemühungen konnten in den vergangenen Monaten nun über 50 Einzelhändler und Dienstleister in der Itterstadt als Akzeptanzstellen für das Gutscheinsystem gewonnen werden, teilt das Stadtmarketing jetzt mit. Am Samstag, 21. Mai, soll es dazu vor dem Rathauscenter eine besondere Aktion geben: Stadtguthaben und Stadtmarketing werden an einem Info-Stand über die Guthabenkarten informieren und diese für 20 Euro verkaufen. Das Besondere: Der aufgeladene Wert beträgt 25 Euro. Das Stadtmarketing weist allerdings daraufhin, dass die Abgabezahl begrenzt ist und auch nur solange der Vorrat reicht.

Einen besonderen Charme erhält der Gutschein dadurch, dass er vom Finanzamt für den steuerfreien Sachbezug zugelassen ist. Lokale Arbeitgeber könnten so ihren Mitarbeitern bis zu 50 Euro im Monat – für beide Seiten steuer- und abgabenfrei – in Form des Gutscheins „schenken“. „Ein hochinteressanter Aspekt, von dem alle profitieren“ meint Stadtguthaben Geschäftsführer Patrick Koch „die Unternehmen erhalten ein kostengünstiges Instrument zur Mitarbeiterbindung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen steuerfreien, geldwerten Vorteil, da sie ‚brutto für netto‘ einkaufen können und die teilnehmenden Händler und Dienstleister verzeichnen mehr Umsatz.“

  • Bürgermeister Claus Pommer hatte angesichts der
    Hilden : BA möchte Erhöhung von Beiträgen zurücknehmen
  • Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen
    Hilden : Erneut Motorrad aus Tiefgarage gestohlen
  • Daniel Craig hat einen Stern auf
    Entscheidung am Mittwoch : Bekommt Hilden einen „Walk of Fame“?

Mit „Stadtguthaben“ hat sich Stadtmarketing Hilden für das am schnellsten wachsende, lokale Gutscheinsystem in Deutschland als Partner entschieden. „Stadtguthaben bietet eine wirklich durchdachte, smarte, webbasierte Softwarelösung, die einfach zu bedienen ist und sich ohne großen Aufwand für die Händler implementieren lässt“, erklärt Stadtmarketing-Geschäftsführer Volker Hillebrand. Gerade in Zeiten zunehmender Filialisierung und immer mächtiger werdender Online-Händler sei es daher wichtig, dass Städte, Stadtmarketing und Werbegemeinschaften das volle Potenzial dieser Modelle ausschöpfen würden.

(isf)