Junior-Uni: Volksbank fördert Wissensdurst

Junior-Uni : Volksbank fördert Wissensdurst

Auch die Volksbank im Bergischen Land gehört jetzt zu den Unterstützern der Junior-Uni Wuppertal. 7500 Euro steuert sie für die jungen Forscher bei - damit kann das Kursangebot im Bereich Wirtschaftswissenschaften finanziert werden. "In die Bildung unserer Kinder zu investieren, ist das Wichtigste, das wir hier in Deutschland tun müssen", sagte Volksband-Chef Andreas Otto bei einem Besuch in der Bildungs- und Forschungseinrichtung in Wuppertal-Unterbarmen, die sich ausschließlich privat und ohne öffentliche Fördergelder finanzieren. "Wir sind dankbar für jede Form der Unterstützung", sagte Geschäftsführer Professor Ernst-Andreas Ziegler.

Auch die Volksbank im Bergischen Land gehört jetzt zu den Unterstützern der Junior-Uni Wuppertal. 7500 Euro steuert sie für die jungen Forscher bei - damit kann das Kursangebot im Bereich Wirtschaftswissenschaften finanziert werden. "In die Bildung unserer Kinder zu investieren, ist das Wichtigste, das wir hier in Deutschland tun müssen", sagte Volksband-Chef Andreas Otto bei einem Besuch in der Bildungs- und Forschungseinrichtung in Wuppertal-Unterbarmen, die sich ausschließlich privat und ohne öffentliche Fördergelder finanzieren. "Wir sind dankbar für jede Form der Unterstützung", sagte Geschäftsführer Professor Ernst-Andreas Ziegler.

Jedes Jahr besuchen mehr als 8000 junge Menschen die Kurse.

(RP)