Hilden: Thai-Chi begeistert nicht nur Senioren im Park von Haus Horst

Hilden : Thai-Chi begeistert nicht nur Senioren im Park von Haus Horst

Sportliche Betätigung wird im Haus Horst groß geschrieben. Fast täglich gibt es Gymnastikangebote unterschiedlicher Art, die bei den Teilnehmern so beliebt sind, dass die Gruppen immer wieder zu groß werden und sich dann teilen. Die Wünsche der Bewohner werden gerne aufgenommen. So gab es bereits Pilates, Qi-Gong, Nordic Walking und unterschiedliche Tanzangebote. Jetzt "schnupperten" die Bewohner in eine neue Bewegungsform hinein. Im Park von Haus Horst wurden die Philosophie von Thai Chi vermittelt und erste Grundübungen gelehrt.

Das Dach der Freilichtbühne schützte vor Regen. Die Sport-Gesundheits-Therapeutin Heidrun Weibrecht brachte allen Teilnehmern Thai Chi nahe und erklärte, dass dazu die Kunst gehört, mit sich selbst Geduld zu haben. Auch die Kulturreferentin Petra Sokolowski und die Wohnstiftsleitung Ute Franke-Hesse machten begeistert mit. Alle waren so angetan, dass dieses Angebot nun fest in das Sommerkursprogramm von Haus Horst aufgenommen wird.

(RP)
Mehr von RP ONLINE