Kreis Mettmann: Das Wimmelbild von Jacques Tilly gibt's jetzt wieder als Puzzle

Kreis Mettmann: Das Wimmelbild von Jacques Tilly gibt's jetzt wieder als Puzzle

Das großformatige "Wimmelbild", das der Düsseldorfer Illustrator Jacques Tilly gezeichnet hat und das alle zehn Städte des Neanderlandes mit ihren Wahrzeichen und Besonderheiten zeigt, hat schon einige Tausend begeisterte Abnehmer gefunden.

Das großformatige "Wimmelbild", das der Düsseldorfer Illustrator Jacques Tilly gezeichnet hat und das alle zehn Städte des Neanderlandes mit ihren Wahrzeichen und Besonderheiten zeigt, hat schon einige Tausend begeisterte Abnehmer gefunden.

Neben dem Poster hatte der Kreis das Bild auch als 1000-Teile-Puzzle herausgegeben, das allerdings binnen kürzester Zeit bereits vergriffen war. Wegen der großen Nachfrage hat der Kreis jetzt Nachschub produzieren lassen: Ab sofort ist das Puzzle - wie gehabt gegen eine Spende von mindestens fünf Euro für den Förderverein Neanderland Kultur - wieder erhältlich. Interessierte können es abholen im Kreishaus Mettmann, Düsseldorfer Straße 26, 5. Etage, Raum 1.513. Dort ist übrigens auch das Poster - ebenfalls gegen eine kleine Spende - nach wie vor erhältlich.

  • Kreis Mettmann : Das Wimmelbild von Jacques Tilly gibt's jetzt wieder als Puzzle

Jacques Tilly, geboren 1963, ist Düsseldorfer Bildhauer. Er und sein Team sind besonders bekannt für seine politische Plastiken auf Wagen des Düsseldorfer Rosenmontagsumzuges. Aber auch außerhalb der Karnevalszeit entwirft Jacques Tilly Plastiken, so zum Beispiel Köpfe der Schalker Jahrhundertelf zur Eröffnung der "Arena auf Schalke" (heutige "Veltins-Arena").

(RP)
Mehr von RP ONLINE