Sommertour: Abgeordneter zu Gast bei Felsenquelle

Sommertour: Abgeordneter zu Gast bei Felsenquelle

Im Rahmen seines Sommerprogramms hat der SPD-LandtagsagManfred Krick mit einer rund 25-köpfigen Gruppe interessierter Bürger den Abfüllbetrieb der Haaner Felsenquelle. Vor Ort hieß Geschäftsführerin Gabriele Römer die Gruppe herzlich willkommen, bevor Fritz Sievert, Produktionsleiter im Ruhestand, die anderthalb stündige Führung durch die verschiedenen Unternehmensteile begann.

Im Rahmen seines Sommerprogramms hat der SPD-LandtagsagManfred Krick mit einer rund 25-köpfigen Gruppe interessierter Bürger den Abfüllbetrieb der Haaner Felsenquelle. Vor Ort hieß Geschäftsführerin Gabriele Römer die Gruppe herzlich willkommen, bevor Fritz Sievert, Produktionsleiter im Ruhestand, die anderthalb stündige Führung durch die verschiedenen Unternehmensteile begann.

Besonders interessiert verfolgten die Besucher die verschiedenen automatisierten Schritte bis zur eigentlichen Befüllung der Flaschen in den beiden Abfüllanlagen für die PET-Einwegflaschen und den Glas-Mehrwegflaschen. Fritz Sievert wusste zu berichten, dass 60 Prozent des Haaner Wassers in unterschiedliche Glasflaschen abgefüllt werden. Für jede Flaschenart müssen die Anlagen durch die Mitarbeiter umgerüstet werden. "Zuletzt steigt im Allgemeinen der Anteil der Einwegflaschen auf dem Markt", wusste Manfred Krick, der seit 2012 die Bürger in Erkrath, Haan, Hilden und Mettmann im Landtag vertritt, zu berichten. "Das Mehrweg-System spart Rohstoffe und Energie, so dass der CO2-Fußabdruck von Mehrwegflaschen kleiner ist als der von Einwegflaschen."

(RP)