Rückschritt für sehbehinderte Kunden
  • In Haan ist manches anders

    In Haan ist manches anders

    Immer um den vierten Sonntag im September herum wird in Haan die Kirmes gefeiert. Sie ist die größte Straßenkirmes im Bergischen und gilt bundesweit als eine der umsatzstärksten. Für das Volksfest, das Jahr für Jahr über 400.000 Besucher in die Gartenstadt lockt, wird regelmäßig die Bundesstraße 228 für gut fünf Tage gesperrt. Als früh in den 50-er Jahren die Bezirksregierung diesen Eingriff versagen wollte, rissen die Haaner kurzerhand die Bundesstraße vor und hinter dem Kirmesbereich quer auf weil "unglücklicherweise” schwere Kanalschäden entstanden waren. Von Ralf Geraedts

  • Hilden - vom Nadelöhr zur „Perle”

    Hilden - vom Nadelöhr zur „Perle”

    Rund 250 Geschäfte in der City locken Menschen aus der Region Düsseldorf zum Einkaufsbummel. Keine Parkplatzprobleme, Kaufhäuser und kleine Einzelhändler laden in die Fußgängerzone ein. Der Name der Stadt hat zudem einen guten Klang: In der Waldkaserne werden die Bundeswehr-Musiker ausgebildet. Von Klaus Wünnenberg

Bilder und Infos aus Hilden