Stadt hat zwei Möglichkeiten

Hilden kann entweder den Plan verabschieden und einer Klage des Erzbistums vor dem Verwaltungsgericht entgegen sehen, die dann gewiss kommt. Oder aber die Stadt nimmt die Bekenntnisschulen aus ihrer Planung heraus und lässt deren Zügigkeit offen für alle, die dort eben hinwollen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort