Erkratherinnen tanzen sich zur WM in Orlando

Cheerleading : Erkratherinnen tanzen sich zur WM in Orlando

Das war eine Rieseüberraschung: Bei Europas größtem Cheerleading-Event, das diesmal in Deutschland setzte sich im Movie Park in Bottrop in der Kategorie Jazzdance die Erkrather Schule für Musik Tanz Theater Iris Graf mit ihrer „Accelerando Dance Company“ durch.

Die Tanzgruppe ließ mehrere favorisierte Formationen hinter sich.

Bereits in der Qualifikation bewiesen die Tänzerinnen aus Erkrath ihre Klasse und nach der starken Leistungkonnte sich das Team unter der Leitung von Choreografin und Trainerin Ivonne Peters in der Endrunde erneut steigern. Hier gewann sie dann unter Beifallsstürmen der vielen Zuschauer das Wohlwollen der international besetzten und kritisch urteilenden Jury, sodass am Ende der verdienten Titel auf europäischer Ebene stand. Verbunden mit dem großen Erfolg war die Qualifikation für die im nächsten Jahr stattfinden Weltmeisterschaften in Orlando.

Ob es aber wirklich zur Reise in die USA kommt, ist noch nicht gesichert, denn die Reise wird ein recht teures Vergnügen. Der Etat lässt es kaum, die Kosten für Flug, Unterkunft und Aufenthalt komplett zu übernehmen. Es werden daher private Spender und Sponsoren gesucht, die helfen, den Traum zu verwirklichen. Nähere Infos und die Möglichkeiten zur Spende gib es unter: www.betterplace.me/accelerando-die-wm-ermoeglichen.