1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Spielplatz am Nordmarkt in Hilden bietet neue Kletterlandschaft

Spielplatz : Neue Spielkombination am Nordmarkt ist freitgegeben

Pünktlich zum langen Pfingstwochenende hat die Stadt Hilden das neue Klettergerüst auf dem Spielplatz am Nordmarkt für Kinder ab sechs Jahre freigegeben.

Mittwoch gab ein externer Spielplatzprüfer grünes Licht. „Das Spielgerät stand bereits Anfang Mai, aber vor dem ersten Einsatz musste noch das Fundament abbinden“, berichtet Christine Wedderwille vom Tiefbau- und Grünflächenamt. Ab sofort können Kinder die Vier-Turm-Anlage mit blauen, roten und grünen Metallpfosten in Beschlag nehmen. Die dazugehörigen Holzpodeste haben verschiedene Größen und Formen. Außerdem gibt es ein großes buntes Netz zum Klettern und Liegen, eine Rutsche, Kletter- und Balancierpfosten, Schwingteller, eine Tellerbrücke, einen doppelten Hangelbalken mit Halteringen, einen Pendelaufgang sowie Leiteraufstiege. Kleine Kinder können im unteren Bereich mit dem Thema Markt an Verkaufstheke und Regalen spielen. „Bei der Planung der neuen Spielkombination haben wir uns an den Wünschen der Kinder orientiert“, berichtet Christine Wedderwille.