1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Spielmobil kommt zum Jahnplatz

Hilden : Spielmobil kommt zum Jahnplatz

Die Einsätze im April waren alle gut besucht, freut sich Mike Dörflinger.

Sechs Einsätze hatte das städtische Spielmobil im April. Alle waren gut besucht, freut sich Diplom-Sozialpädagoge Mike Dörflinger. Morgen besucht das Spielmobil den Kinderspielplatz Jahnplatz im Hildener Süden. Am Dienstag, 8. Mai, geht es dann am Jugendclub Mühle, Mühle 20, weiter. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Im 21. Jahr seines Bestehens hat das Spielmobil wieder viel zu bieten. Die Kinder dürfen sich zum Beispiel auf mobile Spielgeräte, Brettspiele, Fun Cars und die Hüpfburg freuen. Das Team der Jugendförderung begleitet die Aktion pädagogisch und steht bei Fragen zur Verfügung. Auch das Kinderparlament ist bei fast allen Terminen mit dabei und nimmt Wünsche und Ideen zu Schulhöfen, Bolz- und Spielplätzen entgegen.

Einzige Änderung zu den Vorjahren: Wegen steuerrechtlicher und hygienischer Auflagen dürfen keine Grillwürstchen mehr verkauft werden. "Wer den Spielmobil-Besuch für ein Picknick mit der Familie nutzen möchte, ist aber herzlich eingeladen, die Bänke und Tische des Spielmobils zu nutzen", erklärt Mike Dörflinger. "Nur das Essen muss in Zukunft selbst mitgebracht werden." Sprudelwasser gibt es für Kinder weiter gratis, verspricht die Stadt Hilden.

(RP)