1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Spielmobil Hilden feiert Geburtstag mit Fest​ am Bandsbusch

Große Familienfeier in Hilden : Spielmobil feiert Geburtstag mit großem Familienfest

Seit 25 Jahren fährt es bereits durch Hilden. An Christi Himmelfahrt wird der Geburstag auf der Bezirkssportanlage am Bandsbusch groß gefeiert.

Mit einer großen Feier möchte die Stadt den Geburtstag des Hildener Spielmobils begehen. In diesen Tagen wird es 25 Jahre alt. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, gibt es deshalb unter dem Motto „Endlich Zeit zum Spielen“ ein Familienfest auf der Bezirkssportanlage. Von 14 bis 18 Uhr erwartet kleine und große Gäste ein kunterbuntes Programm mit Hüpfburg, Rollenrutsche, Minigolf-Bahn, Kettcar-Parcours, Mal- sowie Bastelaktionen und vielem mehr, erklärte Stadtsprecherin Henrike Ludes-Loer am Mittwoch.

Neben einer Spielmobilkarawane mit Fahrzeugen aus Bonn, Kerpen, Duisburg und Marl sowie dem Klimamobil werden noch zahlreiche weitere Geburtstagsgäste erwartet wie zum Beispiel Spielmobile aus Solingen und dem Kreis Heinsberg, das Kinderparlament, der SV Hilden-Ost, die Johanniter Unfallhilfe, der Jugendtreff am Weidenweg (JaW) und der Hildener Mitmachzirkus. Verhungern oder verdursten muss auch niemand: Neben Kuchen, Grillwurst und Popcorn gibt es Wasser, Tee und Kaffee im Angebot. „Die eingenommenen Spenden für Essen und Trinken gehen im Anschluss vollständig an die Hildener Ukraine-Hilfe“, so Ludes-Loer.

  • Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen
    Hilden : Erneut Motorrad aus Tiefgarage gestohlen
  • Die gebürtige Hildenerin Elke Kasper hat
    An Hildens „Stadttoren“ : Fahnen heißen Besucher in Hilden willkommen
  • Roland Schüren (r.) ist einer von
    Wegen Ukraine-Kriegs : Tafel in Hilden nimmt keine Neukunden mehr an

Mike Dörflinger, Sozialpädagoge und Organisator seit „der ersten Stunde“ ist glücklich, dass so viele Kooperationspartner, Helferinnen und Helfer das Spielfest mit ihren Angeboten bereichern: „Seit einem Vierteljahrhundert rollt das Spielmobil bereits durch das Stadtgebiet und lässt Kinderherzen höherschlagen. Das ist nur möglich dank eines wundervollen Netzwerkes, der Unterstützung meines Teams, von Kolleginnen und Kollegen, der Politik, Vereinen und zahlreichen weiteren Akteurinnen und Akteuren!“ Er resümiert: „Gemeinsam haben wir es geschafft, dass das Spielmobil zu einem wichtigen Ankerpunkt für Hildener Familien geworden ist. In vielen Haushalten hängen die Fahrpläne am Kühlschrank, um keinen Termin zu verpassen!“

Das weiß auch Schirmherr und Bürgermeister Claus Pommer zu schätzen: „25 Jahre Hildener Spielmobil – das ist ein guter Anlass zum Feiern und auch zum Danke sagen! Mike Dörflinger und sein Team haben die Hildener Familien im Blick, bringen Kinder zusammen, die sich sonst vielleicht nie kennenlernen würden und schenken ihnen einmal die Woche eine besondere Auszeit vom Alltag. Letzteres beweisen sie einmal mehr mit dem großartigen Programm, dass sie für das Spielfest geplant haben.“ 

Die Stadt weist darauf hin, dass es sich um eine reine Familienveranstaltung für Kinder und Eltern handelt. Es werde kein Alkohol ausgeschenkt und sei auch nicht erwünscht. Gäste bittet die Stadt, nach Möglichkeit nicht mit dem Auto zu kommen, sondern den ÖPNV zu nutzen oder zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad zum Bandsbusch zu kommen.