Konzert: Schüler spielen Jahrhundert-Musik

Konzert: Schüler spielen Jahrhundert-Musik

Musik des 20. und 21. Jahrhunderts erklingt morgen, Mittwoch, um 18.30 Uhr in der Hildener Reformationskirche. Das Konzert ist Bestandteil der Reihe "Kunst um halb sieben".

Musikschüler wollen mit ihrem Programm die ganze Bandbreite von humorvoll-unterhaltsamen bis hin zu ernsten Kompositionen des vergangenen Jahrhunderts und der Neuzeit zum Besten geben. Die Werke sind für Querflöte, Mandoline, Klarinette, Gesang, Harfe, Klavier und Blockflöte und kommen aus der Feder bekannter Komponisten wie Paul Hindemith und Vaughan Williams und unbekannter Komponisten wie Makii Ishii und Yasuo Kuwahara. Eintritt frei.

(arue)