1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Schönenborn erhält Orden des Bergischen Landes

Hilden : Schönenborn erhält Orden des Bergischen Landes

Die "Brezel-Freunde" ehren den WDR-Direktor.

Der Burger Brezel ist der Orden des Bergischen Landes. Der Tradition dieses Satzes folgend, verleiht der Freundeskreis "Burger Brezel" dem WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn den ersten "Goldenen Brezel". Am 4. Oktober wird der Hildener die von Firmen in Solingen "gebaute" Skulptur in Empfang nehmen. "Der Burger Brezel und Schönenborn haben gemeinsam, dass sie über Solingens Grenzen hinaus bekannt und beliebt sind", erläuterte Olaf Link vom Freundeskreis. Die Übergabe ist in ein festliches Gala-Dinner im Wermelskirchener Landhaus "Spatzenhof" eingebettet.

"Idee ist, wie bei all unseren Projekten, das Bewusstsein für den Brezel als bergisches Traditionsgebäck zu erhalten und karitativ tätig zu sein", erläutert Olaf Link. "Der Erlös des Gala-Abends geht an das Kinderhospiz Burgholz." Das Menü des Dinners werde ausschließlich aus regionalen Produkten bestückt. "Auch hier möchten wir auf die Qualität heimischer Erzeugnisse hinweisen." Wenn möglich, möchten die "Brezel-Freunde" die Auszeichnung zu einer regelmäßigen Sache werden lassen. "Wir hoffen, dass unsere Sponsoren mitziehen", sagt Olaf Link.

(jsl)