1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Restarbeiten im Kreuz Hilden führen zu Sperrungen

Bauarbeiten im Autobahnkreuz Hilden : Restarbeiten im Kreuz Hilden führen zu Sperrungen

Umleitungen müssen Autofahrer in Kauf nehmen, wenn sie in den kommenden Tagen über das Kreuz Hilden fahren wollen. Seit drei Jahren wird das Autobahnkreuz saniert.

(RP) Autofahrer müssen sich am Kreuz Hilden auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Unser Überblick über die Sperrungen:

Von Mittwoch auf Donnerstag, 14. auf 15. Juli, ist von 21 bis 0 Uhr keine Überfahrt von der A3 aus Frankfurt kommend auf die A46 nach Neuss möglich. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Mettmann ist ausgeschildert, teilte die Autobahn GmbH mit.

Von 0 bis 4 Uhr kommen Autofahrer zudem nicht von der A46 aus Düsseldorf auf die A3 nach Oberhausen. Auch hier gibt es eine Umleitung.

In der Nach von Donnerstag auf Freitag, 15. auf 16. Juli, ist von 21 bis 0 Uhr ist keine Überfahrt von der A3 aus Oberhausen kommend auf die A46 nach Wuppertal möglich.

Von 22 bis 1 Uhr sperrt die Autobahn GmbH die Überfahrt von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Frankfurt.

Die Autobahn GmbH führt in den Nächten weitere Restarbeiten aus nach dem Ersatzneubau im Autobahnkreuz aus. Seit 2018 wird das Kreuz Hilden erneuert.