Hilden: Rathaus meldet beißenden Geruch

Hilden: Rathaus meldet beißenden Geruch

Aufgrund eines defekten Kühlschranks musste die Feuerwehr heute morgen im Rathaus anrücken. Sie erhielten um 9 Uhr einen Notruf aufgrund eines nicht mehr auszuhaltenden Geruchs.

Nach der Räumung des betroffenen Flügels und einigen Messungen unter Atemschutz stellte sich heraus dass ein defekter Kühlschrank die Ursache gewesen sein musste. Schnell wurde er herausgetragen und Lüftungsmaßnahmen eingeleitet. Gegen 10 Uhr waren die Einsatzkräfte bereits wieder auf der Wache.

(RP)