1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Tier Der Woche: Quasselstrippe Kater Hupe

Tier Der Woche : Quasselstrippe Kater Hupe

Was gibt es Schöneres, als seinem Menschen alles zu erzählen? Ihm nachzulaufen, ihm nah zu sein und ihn ja nicht aus den Augen zu verlieren. Ein bisschen wie ein Hund! Bin aber Hupe, Perser und Charakterköpfchen. Man fand mich irgendwo draußen, brachte mich ins Hildener Tierheim. Nicht schlecht - schön warm und trocken. Nur das mit dem Doc und der Quarantäne gefiel mir nicht. Meine Verdauung war wohl nicht in Ordnung. Scheint alles wieder gut zu sein. Wisst ihr, warum ich Hupe heiße? Weil ich so tolle Stimmbänder habe. Miauen über mehrere Oktaven - das kann jede Mieze. Aber hupen, quaken und quatschen - das macht mir so leicht keiner nach. Leider mochte mein letzter Mensch keine Quasselstrippen. Ich war ihm wohl zu laut, zu aufdringlich. Nicht eine von diesen Samtpfoten, die nur leise vor sich hinmaunzen. Dabei bin ich sanft und anschmiegsam und für ausgiebiges Kuscheln immer zu haben.

Übrigens - Ich bin drei Jahre jung, und ich mag auch ein bisschen Freigang. Besucht mich mal im Tierheim. Wenn es irgendwo hupt und quäkt, habt ihr mich gefunden. Euer Hupe. nea

(RP)