Portugiesisches Fest im Prießnitzverein Hilden

Hilden : Portugiesisches Fest im Prießnitzverein

Ein rauschendes Fest wirft seine Schatten voraus: Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, feiert wird auf dem Gelände des Prießnitz-Kneipp-Vereins hinter der Waldkaserne ein portugiesisches Fest gefeiert.

Am Samstag startet das Programm am Prießnitzweg 13 um 13 Uhr, am Sonntag eine Stunde früher. Unter anderem gibt es portugiesische Spezialitäten wie Frango assado (gegrilltes Hähnchen), Sardinhas (Sardinen) und vieles mehr. An der Kuchentheke gibt es Bolinhos (portugiesischer Kuchen). Wer nicht nur landestypisch essen, sondern auch trinken möchte, kann portugiesischen Wein und original portugiesische Cerveja (Bier) bestellen. Wer es lieber etwas herber mag, greift zu Alt aus der Region. „Für musikalische Unterhaltung ist natürlich auch gesorgt“, erklärt Vereinsvorsitzender Rolf Berndsen. Kinder können sich auf den vielen Spielgeräten tummeln. Mehr Infos gibt es im Netz unter www.priessnitz-kneipp-verein-hilden.de.

Mehr von RP ONLINE