1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Polizisten nehmen mutmaßliche Einbrecher fest

Hilden : Polizisten nehmen mutmaßliche Einbrecher fest

Bei einem Einbruch in ein Fitnesscenter an der Straße Auf dem Sand lösten die Täter gestern Morgen gegen 3.36 Uhr Alarm aus. Polizisten konnten ein Auto stoppen, dessen Insassen schnell vom Tatort wegfahren wollten. Zwei Düsseldorfer (22) wurden vorläufig festgenommen. Sie hatten mögliches Einbruchswerkzeug im Wagen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Nach der Vernehmung konnten die beiden Verdächtigen nach Hause gehen.

Gegen 2.38 Uhr schlugen Diebe bei einer Firma am "Itterpark" eine Scheibe ein. Dabei lösten sie jedoch einen Alarm aus und flüchteten daraufhin. Schmuck fiel Einbrechern am Donnerstag bei einem Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus an der Richard- Wagner-Straße in die Hände. Die Täter brachen unbemerkt die Tür zu einer Wohnung im dritten Stock auf, durchsuchten alle Räume und verschwanden unerkannt.

(cis)