Heiligenhaus/ Erkrath/ Hilden/ Langenfeld: Polizei sucht Hinweise auf Einbrecher

Heiligenhaus/ Erkrath/ Hilden/ Langenfeld : Polizei sucht Hinweise auf Einbrecher

In Heiligenhaus, Erkrath, Hilden und Langenfeld brachen in allen Fällen noch unbekannte Täter am Donnerstag und Freitag iin Häuser ein. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Heiligenhaus

Am Donnerstag zwischen 7.15 und 16.45 Uhr, brachen unbekannte Täter gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses am Galper Weg auf und stiegen ein. Sie durchsuchten und durchwühlten die komplette Wohnung. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor.

Hinweise 02056/ 9312- 6150

Erkrath

An der Tannenstraße brachen unbekannte Täter, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, in ein Reihenhaus ein. Sie hebelten die rückwärtige Terrassentür auf, betraten das Gebäude und durchsuchten es. Es wurde Schmuck gestohlen.

Hinweise 02014/ 982 - 6450

Hilden

An der oberen Walder Straße brachen Unbekannte zwischen 18.00 und 20.00 Uhr in zwei benachbarte Reihenhäuser ein. Hier wurden jeweils Fenster aufgebrochen. Die Häuser wurden delikttypisch durchsucht. Zur Beute der Täter gehört auch Schmuck.

  • Einbruch : Im Bauernmarkt Lager durchsucht
  • Neukirchen-Vluyn : Täter brachen erneut in Schulzentrum ein
  • Bargeld als Beute : Unbekannte überfallen Bordell in Erkrath

Hinweise an 02103/898 - 6410.

Langenfeld

An der Linde brachen unbekannte Täter, zwischen 9.30 und 19.00 Uhr, in ein Reihenhaus ein. An der Hausrückseite hebelten sie die Terrassentür auf, betraten und durchsuchten das Gebäude. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor.

Am Marktplatz warfen unbekannte Straftäter am Donnerstag gegen 4 Uhr einen ausgehobenen Gullydeckel in eine Schaufensterscheibe eines Mobilfunkgeschäftes.Trotz ausgelöster Einbruchmeldeanlage betraten sie den Verkaufsraum und entwendeten ein Reihe hochwertiger Mobiltelefone. Der Gullydeckel stammte aus einem Gully auf der Straße Auf dem Sändchen.

Hinweise 02173/ 288 - 6510.

(ots)
Mehr von RP ONLINE