1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Polizei nimmt zwei Männer nach Planenschlitzen in Haan fest

Aus dem Polizeibericht : Polizei nimmt Diebe nach Planenschlitzen in Haan fest

Auf dem Autobahnparkplatz Höfgen haben ein 28 und ein 39 Jahre alter Mann die Plane eines Lastwagens aufgeschlitzt und Bekleidung für rund 12.000 Euro gestohlen.

Dann flüchteten sie in Richtung Bochum. Ihr Pech: Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei hatte die Männer bei der Tat beobachtet und im Anschluss verfolgt. An der Anschlussstelle der A43 Bochum-Riemke stoppten die Beamten mit Hilfe weiterer Kräfte den Ford Galaxy der Täter und stellten das Diebesgut sicher. Der Haftrichter schickte die Diebe in Untersuchungshaft. Gegen 20 Uhr am Montag hatte eine Streifenwagenbesatzung den Ford Galaxy auf einem Parkplatz an der A3 kontrolliert. Gegen den 28-jährigen wohnsitzlosen Mann am Steuer und seinen Begleiter aus Bochum gab es aber keinen begründeten Verdacht und er durfte weiterfahren. Wenig später fiel der Ford einer Zivilstreife auf dem Parkplatz Höfgen auf. Die Beamten entschieden sich, Fahrzeug und Insassen kurzfristig zu observieren. Die Geduld wurde belohnt. Jetzt ermittelt die Kripo, ob die beiden Männer für ähnliche Taten in Frage kommen.