Polizei Hilden Auffahrunfall Hochdahler Straße

Hilden: Unfall mit vier Fahrzeugen fordert zwei Verletzte

(RP) Vier Autos waren am Donnerstagmorgen auf der Hochdahler Straße in einen Unfall verwickelt, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 16.000 Euro. Wie die Polizei mitteilte, prallte in Höhe der Autobahnzufahrt 46 der 52-jährige Fahrer eines schwarzen VW Golf prallte auf das Heck eines verkehrsbedingt wartenden grauen VW Golf, der sich am Ende einer Fahrzeugschlange in Richtung Hilden befand.

Durch den Zusammenstoß wurde der graue VW Golf auf einen Seat und dieser wiederum auf einen Audi geschoben. Der 29-jährige Fahrer des grauen VW Golf wurde leicht verletzt zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die 56-jährige Audi-Fahrerin klagte ebenfalls über Schmerzen, wollte sich aber selbständig in ärztliche Behandlung begeben.