1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Kommentar: Patienten nicht ernst genommen

Kommentar : Patienten nicht ernst genommen

Krebs ist eine Diagnose, mit der die allermeisten Menschen unerwartet konfrontiert werden. Sie löst existenzielle Ängste aus. Um so wichtiger ist in solch einer schwierigen Situation ein kompetenter und engagierter Arzt, dem die Betroffenen vertrauen.

Dr. Tsamaloukas ist so ein Arzt. Das erklärt auch die Sorge seiner Patienten wegen seines Ausscheidens. Das Versagen seines Arbeitgebers bei der Organisation einer Urlaubsvertretung hat Befürchtungen der Patienten verstärkt. Kplus hat auf sie nicht richtig oder zu spät reagiert. Ein Patienten-Info-Abend mit Tsamaloukas und seiner Nachfolgerin hätte den Patienten alle Fragen beantwortet – und Kplus vermeidbaren Ärger erspart. cis

(RP)