Papa-Zeit mit Murmeltier Bruno in der Hildener Stadtbücherei

Hilden : Papa-Zeit mit Murmeltier Bruno

Angebot für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren in der Stadtbücherei.

Bei der „Papa-Zeit“ am Samstag, 25. Mai geht es ab 10.30 Uhr in der Stadtbücherei Hilden am Nove-Mesto-Platz 3 um das Murmeltier Bruno und eine wunderschöne Blume, die er entdeckt, als er aus dem Winterschlaf erwacht. Kinder von vier bis acht Jahren können unter Anleitung von Christian Meyn-Schwarze zusammen mit  ihren Vätern und Großvätern kleine Blumentöpfe bemalen und bepflanzen. Davor wird aus „Conny hilft Papa“ vorgelesen und die poetische Geschichte „…das verspreche ich dir“ wird als Bilderbuchkino gezeigt. Mit dem Fingerspiel „Ich hab in wunderschönes Buch“ endet die „Papa-Zeit“.

Um die Vater-Kind-Beziehung zu stärken, sollten die Mütter weder ihre Lieben hinbringen noch abholen, das Projekt sollte absolut „frauenfrei“ sein, teilte die Stadt mit. Alleinerziehende Mütter, die ihrem Kind die Teilnahme an einem „Väter-Kinder-Projekt“ ermöglichen wollen, können gerne als männliche Begleitung einen Großvater, einen Paten-Onkel, einen Nachbarn oder einen großen Freund anmelden.

Die Bibliothek bittet um eine verbindliche Anmeldung an der Information in der ersten Etage ab Samstag, 11. Mai oder telefonisch unter 02103 72-301. Die Angebote sind kostenfrei, es gibt Platz für zehn Väter und zehn Kinder. Es ist möglich, nur an der Aktionszeit oder den Vorleseaktionen teilzunehmen. Die Papa-Zeit findet seit 2012 in der Stadtbücherei Hilden unter der Leitung von Christian Meyn-Schwarze statt. 2018 wurde die Papa-Zeit mit dem Deutschen Lesepreis ausgezeichnet.