Hilden: Orgel erklingt wieder in der Reformationskirche

Hilden: Orgel erklingt wieder in der Reformationskirche

Wegen Bauarbeiten war die Orgel der Reformationskirche fast neun Monate stumm und in Kunststofffolie eingepackt, um sie vor Staub zu schützen. Jetzt erklingt sie wieder - bei Orgelkonzert am Sonntag, 11. März, um 18 Uhr. Unter dem Motto "Fantasie e Fuga con variationi" - "Fantasie und Fugen mit Variationen" - spielt Kirchenmusiker Friedhelm Haverkamp Orgelmusik von Bach, Reger, Saint Saëns und Rachmaninov. Der Eintritt ist frei. Friedhelm Haverkamp hat bereits in den letzten Jahren bei verschiedenen Orgelkonzerten gezeigt, dass er ein ausgezeichneter Solo-Musiker ist.

Musik von Barock bis Romantik, wie sie auch in diesem Konzert zu hören sein wird, wird von ihm sehr gut interpretiert. Die Orgel klingt wieder so klar und rein wie vor der Einhausung, verspricht der Kirchenmusiker der evangelischen Gemeinde - und lädt alle Freunde der Reformationskirche zu einer Hörprobe ein.

(cis)