Hilden Neue Hürden für Weiterbilder

Hilden · Über 10 000 Euro hat die Gemeinnützige Jugendwerkstatt Hilden GmbH (GJWH) für die Zertifizierung sowohl ihres Qualitätsmanagementsystems als auch als Träger von Arbeitsförderungsmaßnahmen ausgegeben.

 Ausbilder Peter Bolner mit den Auszubildenden Sascha Neumann und Sascha Schneider an der Horizontalbandsäge in der Metallwerkstatt.

Ausbilder Peter Bolner mit den Auszubildenden Sascha Neumann und Sascha Schneider an der Horizontalbandsäge in der Metallwerkstatt.

Foto: ola
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort