1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Neubau am Helmholtz

Hilden : Neubau am Helmholtz

Auch das städtische Helmholtz-Gymnasium wird umgebaut. Der Schulausschuss hat einstimmig beschlossen, den maroden Pavillon am Holterhöfchen abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. Darin sind dann zwei Musikräume, ein Instrumentenlager, zwei Gruppenräume und ein Selbstlernzentrum vorgesehen.

Außerdem wird die Mensa durch die Umgestaltung der bisherigen Musikräume erweitert. Vorhandene Lernmittelräume sollen dagegen zu einem Klassenraum umgebaut werden. Darüber hinaus ist die Einrichtung von Funktionsräumen im Gebäudebestand vorgesehen. Durch diese Maßnahmen kann auf die eingeplante und finanzierte Erweiterung der Pausenhalle verzichtet werden, teilt die Stadt mit. Der Umbau soll in den Jahren 2013 und 2014 erfolgen.

Einige Baumaßnahmen in den nächsten Ferien sind noch von vorherigen Maßnahmen übrig geblieben und nicht rechtzeitig fertig geworden. In den Sommerferien wird jetzt noch ein Teil der Fassade saniert, teilte die Stadt mit. In den Herbstferien sei die Modernisierung der Toiletten bei der Aula vorgesehen.

(RP)