1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Nächtlicher Hubschraubereinsatz in Hilden nach Notruf

In der Nacht : Polizeihubschrauber sucht Frau

Nach einem Notruf setzt bei der Polizei in Hilden eine große Suchaktion ein. Der Anrufer hatte eine Frau nach Hilfe schreien gehört und die 110 gewählt. Auch ein Hubschrauber kommt in der Nacht zu Donnerstag zum Einsatz.

Um kurz nach 2 Uhr hat ein Polizeieinsatz viele Hildener aus dem Schlaf gerissen. Über dem Gewerbegebiet Giesenheide kreist ein Hubschrauber, mehrere Einsatzkräfte sind auf der Erde im Einsatz.

Was ist geschehen? „Gegen 2 Uhr erhielt die Leitstelle der Polizei telefonisch den Hinweis darauf, dass eine Frauenstimme in einem Waldstück angrenzend zur Straße ,Zum Jägerhof’ nach Hilfe rufen würde“, erklärt Polizeisprecher Daniel Uebber auf Nachfrage.

Mehrere Polizeiautos rücken sofort ins Gewerbegebiet aus, die Einsatzkräfte durchsuchen das kleine Waldstück – doch ohne Erfolg. „Sowohl eine Absuche des betroffenen Waldgebietes durch Einsatzkräfte der Polizei, als auch der Einsatz des Polizeihubschraubers inklusive eingesetzter Wärmebildkamera brachten keine weiteren Erkenntnisse“, erklärt Daniel Uebber weiter. Daher dreht der Polizeihubschrauber gegen 3 Uhr wieder ab. „Die polizeilichen Such- und Ermittlungsmaßnahmen wurden um kurz vor 5 Uhr beendet“, berichtet der Polizeisprecher.

(tobi)