1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Nächster Abschnitt der Baustelle an der Elberfelder Straße in Hilden

Hilden : Baustelle wandert, Oststraße gesperrt

Die Stadt erneuert seit Anfang 2019 das Kanalnetz unter der Elberfelder Straße. Jetzt steht der nächste Abschnitt an.

Mit Verkehrseinschränkungen müssen Autofahrer ab diesem Montag, 23. März, an der Kreuzung Elberfelder Straße/Oststraße rechnen. Die Megabaustelle an der Elberfelder Straße wandert weiter in Richtung Haan. Nachdem die Arbeiten am Kanalnetz im Bereich der Gottschalks Mühle und auf der oberen Elberfelder Straße in den vergangenen 14 Monaten durchgeführt wurden, steht nun der nächste Bauabschnitt an.

Wie die Stadt mitteilt, wird auf der Elberfelder Straße im Kreuzungsbereich die stadteinwärts führende Fahrspur gesperrt, der Verkehr bleibt aber in beide Richtungen über verengte Fahrspuren aufrechterhalten. Autofahrer können demnach aber weiterhin auf die Oststraße in Richtung Ostring abbiegen. Die Ampel wird abgeschaltet und durch eine Baustellen-Signalanlage ersetzt.

Wer vom Ostring in Richtung Oststraße abfahren möchte, muss eine Ausfahrt weiterfahren und eine Umleitung über die Walder Straße in Kauf nehmen. Denn wegen der Größe der Baugrube ist die Abfahrt vom Ostring zur Kreuzung Elberfelder Straße gesperrt. Eine Umleitung ist mit Hinweistafeln ausgeschildert. Die Oststraße ist für den Durchgangsverkehr in Fahrtrichtung Kreuzung Elberfelder Straße ab Fuchsbergstraße gesperrt, teilte die Stadt weiter mit. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 22. Mai dauern.

(tobi)