1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Musketiere Hilden laden zum Prinzen-Biwak ein

Karneval : Musketiere laden zu Prinzen-Biwak in Stadthalle

Mit Schunkelmusik, imposanten Auftritten einiger Tanzgarden und toller Stimmung startet die Session ins Jahr 2020 durch: Am Sonntag, 12. Januar, laden die Musketiere von 11 bis 18 Uhr zu ihrem 23. Biwak/Prinzentreffen in die Stadthalle ein.

Dabei sein werden viele bekannte Vereine und auch Gesellschaften, die zum ersten Mal dort auftreten – wie zum Beispiel: KG Alt Severin aus Köln, KG Gelb-Blaue Funken aus Mönchengladbach, KG Neustadtfunken aus Leverkusen, KG Jecke Märjelingener aus Marialinden, Tanzgruppe Klingenstadt aus Solingen.

Die Hildener Prinzenpaare (Groß und Klein), mit den Mitgliedern des CCH, den CCH-Flöhen und der Prinzengarde, haben um 14.40 Uhr ihren Auftritt. Wegen der großen Nachfrage waren die Auftrittszeiten auf der Bühne bereits im Juli vergeben, so dass die Musketiere schon früh den Ablauf festgezurrt hatten. Das Prinzenbiwak ist nicht nur beim Publikum beliebt.

Natürlich sitzt niemand auf dem Trockenen, und wer etwas essen möchte, wird ebenfalls gut verorgt, versprechen die Musketiere. „Es gibt auch wieder das gern getrunkene Füchschen Alt“, teilt die Karnevalsgesellschaft weiter mit. Der Eintritt ist wie in den Jahren zuvor auch schon frei.