Haan: Mülltonnen werden seit gestern ,verheiratet'

Haan : Mülltonnen werden seit gestern ,verheiratet'

Es gibt keine feierlichen Worte bei dieser "Verheiratung", sondern nur wenige Handgriffe. Seit gestern werden im Stadtgebiet die Chips aller 8260 schwarzen Mülltonnen, 377 Restmüllcontainer und rund 6300 braunen Rolltonnen mit dem Datensatz zum Gebührenzahler zusammengebracht. Damit werden die Tonnen klar dem einzelnen Grundstück zugeordnet, was Missbrauch bei der Abfuhr von Bioabfällen und Restmüll vorbeugt.

Und auch im Schadensfall — im Monat verschwinden nach allzu beherzter Betätigung der Schütt-Hydraulik immerhin rund zehn Plastik-Tonnen im "Bauch" eines Müllfahrzeugs — kann schneller für Ersatz gesorgt werden. Im Gebiet Brucherkotten waren gestern mehrere Mitarbeiter-Teams des mit der Tonnenkennzeichnung beauftragten Unternehmens unterwegs.

Im Vorfeld der gestern gestarteten Aktion hatte die Stadt allen Gebührenzahlern Aufkleber zugeschickt, auf denen ein Kassenzeichen und die Adresse gedruckt waren. Mit den Papiermarken sollen die Tonnen gekennzeichnet werden. Die Bürger sind zudem aufgefordert, an einem Tag — es ist nicht der reguläre Leerungstag — die Tonnen an die Straße zu stellen.

Per Lesegerät holen sich die Heiratsteams — gestern waren es drei — die Codierung aus dem Chip der Tonne. Über die eingelesene Gebührennummer wird danach die Tonne mit dem Datensatz des Beitragszahlers verbunden. Den Vollzug der Hochzeit erkennt der Bürger an einem neuen, wetterfesten Aufkleber, der an der Seite des Gefäßes angebracht wird.

Bis alle Abfalltonnen auf den insgesamt 364 Straßenabschnitten in Haan und Gruiten gekennzeichnet sind, werden zehn Tage vergangen sein. Dann gibt es am 24. und 26. Juni noch eine Runde für "Nachzügler", Bürger, die ihren Termin vergessen hatten oder in Urlaub waren.

Am 9. Juli wird die erste Abfuhrrunde mit eingeschaltetem "Identsystem" gestartet. Wie Carmen Viehmann, Abfallberaterin der Stadt Haan, mitteilte, sollen ab September nur noch registrierte Tonnen geleert werden.

Heute läuft die Mülltonnen-Kennzeichnung im Gebiet Thienhausen zwischen Kölner Straße, Beethovenstraße und Ittertal.

www.rp-online.de/hilden

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE