Meinung - Grünes Licht für Europa

Hilden : Grünes Licht für Europa

Die Grünen gewinnen in unserer Region über dem Bundesschnitt dazu, die SPD stürzt ins Bodenlose. Was das Ergebnis der Europawahl für Hilden und Haan bedeutet – ein Kommentar.

Die Wähler haben Europa grünes Licht gegeben. Und es schimmert in Hilden und Haan vier bis fünf Prozent heller als im Rest der Republik. Nachhaltigkeit und Klimaschutz übertrumpfen in der Prioritätenliste der Menschen offenbar die Punkte Rendite und Wachstum. Es ist vielleicht nur ein früher Stimmungstest für die Kommunalwahl 2020 – aber die Verluste auf der einen und die Gewinne auf der anderen Seite legen die Themen fest, mit denen die Parteien auch auf lokaler Ebene in den Wahlkampf ziehen werden. Das Ergebnis zeigt aber auch, dass die Wähler mit der Arbeit von CDU und vor allem SPD nicht mehr zufrieden sind. Sie müssen sich grundlegend ändern, um nicht in der Versenkung zu verschwinden – dieser Missmut dürfte sich auch auf kommunaler Ebene auswirken. Am Ende sollten sich aber nicht nur die Grünen über das Wahlergebnis freuen: Die hohe Beteiligung zeigt, dass sich die Menschen wieder mehr für Politik interessieren. Von Verdrossenheit kann keine Rede mehr sein.

Mailen Sie mir Ihre Meinung – wenn Sie gegen eine Veröffentlichung in der Zeitung sind, schreiben Sie es bitte in Ihre Mail.

Mehr von RP ONLINE