Mädchen in Hildener Hallenbad sexuell belästigt

Im Spaßbad Hildorado : Mädchen belästigt: Polizei nimmt Mann fest

Eine 20-Jährige kam der 13-Jährigen zu Hilfe und wurde ebenfalls unsittlich berührt.

Ein Mann hat am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr ein Mädchen im Spaßbad Hildorado sexuell belästigt, berichtet die Polizei. Er folgte der Schülerin bis zu den Umkleidekabinen und berührte die 13-Jährige dort unsittlich. Eine 20-Jährige bekam das geschehen mit, kam dem Mädchen zu Hilfe und trennte den Mann von dem Kind. Daraufhin fasste der Täter auch die junge Frau an. Die beiden jungen Mädchen wandten sich daraufhin an Angestellte des Schwimmbades. Diese riefen sofort die Polizei. Die Beamten konnten einen 37-jährigen Verdächtigen noch in der Nähe des Hildorado festnehmen.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an, teilt die Polizei in Hilden mit.

Mehr von RP ONLINE