Hilden: Landschaften zum Eintauchen

Hilden: Landschaften zum Eintauchen

HILDEN (arue) Das Standesamt Hilden zeigt viermal im Jahr Arbeiten von Mitgliedern des Haus Hildener Künstler (H6). Das Ausstellungsjahr beginnt 2018 mit Arbeiten von Volker Schulz: Der Autodidakt zeigt unter dem Titel "Photographien" Landschaftsaufnahmen.

Schulz, Jahrgang 1970, lebt in Hilden. Die Arbeiten entstanden von 2013 bis 2016 rund um Hilden und Düsseldorf - so wie der Unterbacher See auf dem Bild rechts. Die Ausstellung ist von Dienstag, 2. Januar, bis Dienstag, 27. März, zu sehen. Öffnungszeiten: montags 8 bis 12 Uhr, dienstags 8 bis 12.30 Uhr, donnerstags 13.30 bis 18 Uhr und freitags 8 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(RP)