Kultur: Kunsthistorikerin erklärt Mueller-Stahl-Ausstellung

Kultur : Kunsthistorikerin erklärt Mueller-Stahl-Ausstellung

Wegen der tollen Besucherresonanz bietet das Kulturamt der Stadt Hilden am Freitag, 22. November, 15 Uhr, eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung von Armin Mueller-Stahl an. Über eine kleine Spende für die kulturelle Arbeit würde sich das Kulturamt aber freuen.

Die promovierte Kunsthistorikerin Sandra Abend wird die Teilnehmer durch die Ausstellung im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64 in Hilden, führen und die Themen sowie die Arbeit des Malers, Zeichners und Schauspielers vorstellen.

In der Ausstellung „Menschenbilder“ werden seine Skizzierungen berühmter Persönlichkeiten gezeigt. Unter den 33 gezeigten Werken sind unter anderem Charakterstudien von Antonin Dvorak und Ernst Bloch zu sehen.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, 24. November, im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, Hilden, zu sehen. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 14 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 Uhr bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Kunstraum ist barrierefrei zugänglich.