Kunst-Ausstellung und Jazz-Musik in Haus Horst

Hilden : Kunst-Ausstellung und Jazz-Musik in Haus Horst

Eine Ausstellung und ein Jazzkonzert im Park – in Haus Horst ist in den kommenden Tagen eine Menge los.

Die Ausstellung der Künstlergruppe „Unsere Art“ wird am Donnerstag, 13. Juni, um 19 Uhr in Haus Horst, Horster Allee 12-22, eröffnet. Seit fast zwölf Jahren besteht die Leichlinger Gruppe, die sich aus 22 Künstlern zusammensetzt. Musikalisch unterstützt wird die Eröffnung der Ausstellung von der Band „Orchester Pension Tina“, die durch ihren unverwechselbaren Sound aus Jazz und Balkanmusik für gute Laune sorgt. Eröffnet wird die Ausstellung bei gutem Wetter im Garten vor dem Café, bei schlechten Witterungsverhältnissen im Speisesaal des Hausrestaurants.

Hervorragende Jazzmusik wird an Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, ab 15 Uhr auf der Freilichtbühne des Hauses geboten: Die 24. Hildener Jazztage sind zu Gast im Wohnstift Haus Horst. Den Anfang machen „Woodhouse feat. Gaby Goldberg“ unter der musikalischen Leitung von Rolf Drese. Das Septett präsentiert Stücke aus dem großen, amerikanischen Songbook – frisch arrangiert und interpretiert. Anschließend spielt das „Jermaine Landsberger Trio feat. Sandro Roy“ ausgezeichneten Gypsy Jazz. Gaststar Sandro Roy gilt als einer der vielversprechendsten jungen Jazzviolinisten Europas und veröffentlichte 2015 sein Debütalbum. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Weitere Infos unter www.hildener-jazztage.de im Netz.