Künstlermarkt öffnet am Wochenende in Hildener Innenstadt

Hilden : Künstlermarkt in der Innenstadt

107 Kulturschaffende bieten am Samstag und Sonntag ihre Werke an.

Der Hildener Künstlermarkt findet am Wochenende schon zum 18. Mal in der Hildener Innenstadt statt. Erneut verwandelt sich die Mittelstraße in eine Kunstpromenade für Künstler in weißen Pavillons, teilte das Stadtmarketing Hilden mit. In diesem Jahr sei die Anzahl der Bewerbungen besonders hoch gewesen, aus der ganzen Bundesrepublik habe eine Jury die überzeugendsten Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Fotografie ausgewählt.

An diesem Sommerwochenende wird mit 107 Zelten auf der Mittelstraße eine Rekordzahl erreicht. Auch in diesem Jahr ist der Kunstverein Haus Hildener Künstler wieder mit dabei. H6 feiert 2019 seinen 40. Geburtstag.

Begleitet wird der Hildener Künstlermarkt von einem Kindermalwettbewerb auf dem alten Markt, und es gibt ein Kinder-Atelier, in dem gemalt, gebastelt und gestaltet werden kann. Für die musikalische Untermalung sorgt die Walking Band „Mobile Affairs“.

Wer mit dem Auto anreist, kann bequem den Wagen in den Parkhäusern abstellen: Am Samstag, 29. Juni, sind die Parkhäuser regulär geöffnet. Am Sonntag, 30. Juni, ist die Tiefgarage am Rathaus von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Der 18. Hildener Künstlermarkt ist am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr von RP ONLINE