1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Künstlerhaus H8 in Hilden verlängert seine Frühjahrs-Ausstellung

Hilden : Künstlerhaus verlängert seine Frühjahrs-Ausstellung

. Die unjurierte Frühjahrsausstellung der Vereinsmitglieder des Hildener Künstlerhaus H6 gehört zu den Veranstaltungshöhepunkten des Künstlervereins. Ursprünglich gestartet am 17. April, musste die umfang- und facettenreiche Kunstschau kurz danach wegen zu hoher Inzidenzwerte geschlossen werden.

Nun freuen sich die 50 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler, dass Besuche ab Donnerstag, 3. Juni, wieder möglich sind. In den Haus an der Hofstraße 6 werden 100 Arbeiten aus den Sparten Malerei, Skulptur und Fotografie gezeigt.

Auch der Besuch des Skulpturengartens ist mit Anmeldung ab sofort wieder möglich. Die Ausstellung und der Skulpturengarten sind jeweils samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr für Kunstinteressierte  geöffnet.

Der Besuch ist während dieser Zeiten möglich mit Hilfe einer Terminbuchung auf der Vereinswebseite www.hofstrasse6.de. Es gelten die Abstandsregeln und drinnen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Ein negativer Corona-Test ist allerdings nicht mehr notwendig.

Der Eintritt zur Ausstellung ist an allen Tagen frei.