1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Kommentar: Parkgebühren klar angeben

Hilden : Kommentar: Parkgebühren klar angeben

Keine Frage, die Tarife im Parkhaus Am Kronengarten sind kaum nachvollziehbar. Wer sein Auto gratis 45 Minuten einstellen darf, wenn er bei dortigen Geschäften einkaufen geht, wundert sich in der Tat, dass er – sobald er diese Dreiviertelstunde 20 Minuten überzieht – 1,40 Euro zahlen soll, anstatt der üblichen 60 Cent für die erste Stunde.

Wer rechnet schon damit, dass kostenloses Parken einfach verfällt und ihm gleich zwei Stunden in Rechnung gestellt werden? Üblicherweise übernehmen Geschäfte die erste Zeit des Parkens – in der Regel eine Stunde –, und der Kunde zahlt den Aufpreis. Da die Geschäfte Aldi und Denn's dies aber nun mal so mit dem Parkhausbetreiber vereinbart haben, sollten sie ihre Kunden auf diese kuriose Bedingung hinweisen – oder in den sauren Apfel beißen und sich an den Gebühren beteiligen. sug

(RP)