1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: Kommentar: Fatales Signal

Hilden : Kommentar: Fatales Signal

Seit Beginn der Testkäufe wurde in 24 Fällen Alkohol und in elf Fällen Tabak an Minderjährige verkauft – und das, obwohl die entsprechenden Händler vom Ordnungsamt über die geplante Aktion informiert wurden.

Ohne Vorwarnung läge die Quote der Verfehlungen womöglich bei 80 und nicht "nur" bei 50 Prozent, mutmaßt Amtsleiter Michael Siebert. Und: Offenbar haben Wiederholungstäter nicht damit gerechnet, dass mit dieser Nachhaltigkeit kontrolliert würde. Dass die Leichtfertigkeit, mit der Händler die Gesundheit ihrer jungen Kunden (und ihre eigene Lizenz) aufs Spiel setzen, keine Ausnahmeerscheinung ist, zeigt ein Schlenker zu den Gerichten: Dass ein Richter die Strafe für einen Alkohol-Verkäufer letztlich halbierte, zeigt, dass der entsprechende Konsum Jugendlicher von der Gesellschaft offenbar toleriert wird. stm

(RP)