„Musikalische Wandernacht“ in Hilden Kneipentour steht in den Startlöchern

Hilden · Zwei Jahre war Pause, jetzt geht es wieder los. Hygienemaßnahmen wird es kaum noch geben, trotzdem nehmen in diesem Jahr weniger Bands und Kneipen teil als vor Corona. Woran das liegt und ob wieder Shuttle-Busse eingesetzt werden.

Michael Pape organisiert zum elften Mal die Hildener Kneipentour.

Michael Pape organisiert zum elften Mal die Hildener Kneipentour.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Zwei Jahre musste die Hildener Kneipentour pausieren, jetzt soll es wieder losgehen. Mit weniger Locations und Bands als noch bei der letzten Ausgabe. Das Konzept bleibt davon aber unberührt: Mit einem Eintrittsbändchen kommen Besucher in jedes Konzert und können so oft die Location wechseln, wie sie wollen. Ein Gespräch mit Organisator Michael Pape aus Hilden.