1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Kleidersammlung in Hilden ist neu organisiert

Seit Januar in Hilden : So läuft die neue Altkleider-Sammlung in Hilden

Die Sammel-Container der karitativen Vereine haben andere Standorte bekommen. Altkleider können auch auf dem städtischen Wertstoffhof Auf dem Sand abgegeben werden.

Seit Anfang des Jahres werden Altkleider und Alttextilien nicht mehr an den Glascontainerstandorten in Hilden erfasst. Die Altkleider-Behälter sind an den Glascontainerstandorten abgezogen worden (die RP berichtete mehrfach). Deshalb bittet die Stadt die Bürger dort keine Altkleidersäcke mehr an den Glascontainerstandorten abzulegen. Stattdessen können Altkleider und Altschuhe zum städtischen Wertstoffhof, Auf dem Sand 31, gebracht werden. Er ist geöffnet Montag bis Samstag von 8 bis 12 Uhr, Donnerstag auch von 14 bis 15.30 Uhr. „Während Altglas quasi wöchentlich anfällt, werden Altkleider in der Regel nur ein- bis zweimal pro Jahr aussortiert. Der Weg zum Wertstoffhof – gegebenenfalls mit anderen Wertstoffen – sollte also nicht zu aufwendig sein“, schreibt die Stadtverwaltung. Das unerlaubte Ablegen von Altkleidersäcken an den Glascontainerstandorten verschandele die Stadt und stelle eine Ordnungswidrigkeit dar.

Neben dem Wertstoffhof gebe es auch karitative Einrichtungen (DRK, Johanniter, Malteser), die Alttextilien im Stadtgebiet annehmen. Die Bürger unterstützen damit die karitative Arbeit dieser Organisationen.

  • Karitative Vereine bekommen neue Standorte für
    Hilden : Altkleidersammlung: Das ändert sich
  • Ein Altpapier-Container  in Monheim ist vollständig
    Langenfeld : In Monheim brennen mehrere Container
  • Der spanische Verein Hilden hat den
    Hilden : „Café K“ ersetzt Essen- und Wärmestube

Tragbare und gut erhaltene Kleidung und Schuhe könnten auch bei der Kleiderkammer des Sozialverbandes katholischer Frauen und Männer SKFM (Benrather Straße 51, Tel. 0163 1725021) abgegeben werden. Öffnungszeiten und weitere Informationen, welche Kleiderspenden willkommen sind, sind unter www.skfm-hilden.de zu finden.